Kreisvolkshochschule Sömmerda

Kreisvolkshochschule Sömmerda
Rheinmetallstraße 2
99610 Sömmerda

Tel.: (0 36 34) 61 26 40
Fax (0 36 34) 61 26 41

Qualitätstestat_logo

Unser Anmeldeservice

Liebe Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer, Interessentinnen und Interessenten,

unser Anmeldeverfahren ist unbürokratisch, einfach und kundenfreundlich. Nachfolgend erhalten Sie dazu einige wichtige Informationen.

Falls Sie weitere Fragen zu Anmeldung oder Rechnung haben, können Sie diese gern telefonisch oder persönlich während unserer Geschäftszeiten mit uns besprechen. Ihre Fragen nehmen wir auch schriftlich, per Fax oder E-Mail entgegen.

Wie können Sie sich anmelden?

Wenn Sie Interesse an unserem Bildungsangebot haben können Sie sich zunächst unverbindlich in Form einer Vormerkung zum Kurs anmelden. Ihren Kurswunsch können Sie uns telefonisch, persönlich, über den auf unserer Internetseite eingerichteten Formulardienst, per E-Mail, per Fax, oder schriftlich mitteilen.

Welche Daten werden erfasst?

Bei der unverbindlichen Vormerkung werden Kurswunsch, Vormerkzeitpunkt, Anschrift und Kontaktmöglichkeiten (Telefon/E-Mail) auf der Vormerkliste erfasst. Auch besondere Wünsche, wie beispielsweise Ausschlusstage, werden hier bereits vermerkt.

Wie geht die VHS mit Ihren persönlichen Daten um?

Wir benötigen Ihre Daten sowohl für die

  • Kontaktaufnahme mit Ihnen für ggf. erforderliche Abstimmungen zur Kursorganisation vor, während und nach dem Kurs (z. Bsp. bei veränderten Kurszeiten, erforderlichen Terminverschiebung),
  • für die Zusendung von Einladung und Rechnung und
  • zur internen statistischen Auswertung
  • Wir speichern und verwenden Ihre Daten gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz nur verwaltungsintern. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Wann wird Ihre Anmeldung verbindlich?

Ihre Anmeldung wird erst mit der Übergabe des von Ihnen unterschriebenen Anmeldeformulars zum Beginn des Kurses an die VHS verbindlich.

Das verbindliche Anmeldeformular geht Ihnen etwa 14 Tage vor Kursbeginn auf dem Postweg mit der Einladung zum Kurs zu. Erst mit der Übergabe der unterschriebenen Anmeldung an die VHS, mit welcher Sie auch unsere Teilnahme- und Geschäftsbedingungen anerkennen, entsteht die Zahlungspflicht - ihre Anmeldung ist dann gemäß

§ 3 unseres Tarifverzeichnisses verbindlich und rechtswirksam.

Die Übergabe der Anmeldung erfolgt i.d.R. am ersten Veranstaltungstag an die VHS. Die Übergabe kann im Kurs an den Dozenten, im Verwaltungsbereich an die VHS-Mitarbeiter oder auf dem Postweg erfolgen.

Wie erfolgt die Zahlung des Teilnahmeentgeltes?

Die Rechungslegung des Teilnahmeentgeltes erfolgt erst nach Entgegennahme Ihrer verbindlichen Anmeldung und auch nach dem Kursbeginn mittels gesonderter Rechnung. Wir möchten sicher sein, dass Sie tatsächlich am Kurs teilnehmen.

Bitte zahlen Sie das Entgelt innerhalb der auf der Rechnung vermerkten Frist. Eine Bareinzahlung an der VHS ist nicht möglich. Bareinzahlungen können Sie allerdings an den Zahlungsautomaten im Landratsamt Sömmerda vornehmen.

01-anmeldeservice

Das Informationblatt “Unser Anmeldeservice” als PDF - Dokument.

01-verb-anmeldung

Die schriftliche Anmeldung zur Zusendung per Post oder per FAX.

01-online-anmeldung

Direkt Online Anmelden

[Startseite] [Kurskalender] [Kursübersicht] [Alphabetisierung] [Schulabschlüsse] [Aktuell] [Leitbild] [Service] [Anmeldeservice] [Über uns] [Download] [Links] [Impressum]

Stand: Sonntag, 10. September 2017